BBQ - Grill Seminare

Wir starten mit........am besten mit dem einen oder anderen kühlen Getränk!

 

Dabei fachsimpeln wir ein bischen über die bisherigen Erfahrungen und evtl. lehrreichen Ereignisse, die am Grill gemacht wurden.

 

Wer möchte kann sich einiges an Literatur anschauen. Von der Weber Biebel, den Richlen Büchern bis hin zu den einzelnen Weber Themenbüchern (Chicken, Beef, etc...) kann sich jeder einen Überblick verschaffen welcher Author, Verlag und Stil einem gefällt.

 

Ein Überblick über das Equipment wie Messer, Zangen, Thermometer, Brennmaterial, die Grundarten des BBQ sowie deren Vor-und Nachteile, welche Art eignet sich wofür am besten, bereitet die Teilnehmer dann auf die Tagesaufgabe vor.

 

Wir schauen uns folgende Punkte genauer an:

 

-Welche Arten des Grillens gibt es?

-Welches Grillgerät eignet sich wofür?
-Wie kann man 5-Stunden-Ribs auf einer günstigen Baumarkt-Kugel realisieren?
-Wie zünde ich den Grill? Welche Möglichkeiten gibt es? Vor-Nachteile? Mythen rund um's Grillen.

 

 

-Wir besprechen unser 5-Gänge Menue.

-Im Anschluß starten wir mit den Vorbereitungen und legen "ALLE" Hand an!

-Während die "Long Jobs" vor sich hin smoken bereiten wir die anderen Gänge / Speisen vor/zu.

 

Am Ende haben wir hoffentlich eine Menge Spaß gehabt, viel gegessen, viele neue Ideen, viele nette Leute kennengelernt und viel Motivation für den heimischen Grill mitgenommen.

 

Dann war der Tag doch perfekt.

 

Ganz wichtig ist: Alle Gerichte sind clever durchdacht und entsprechen nicht unbedingt dem einfachen Minutensteak als Zeichen höchster Grillkultur! Alles was Sie während des Seminars zubereiten, können Sie nacher auch zu Hause alleine bewerkstelligen. Es ist einfach, durchdacht und verdammt lecker.